SinelaboreRT Header Logo

SinelaboreRT

It's better when it's simple!

User Tools

Site Tools


Sidebar

UML-Tool specific Intro

How-To

Examples

Designers Toolbox

Integrated state-chart editor with auto-layout

Focus on modeling and not on moving states around to create a nice looking diagram! Syntax aware text fields offer a comfortable way to specify actions, guards etc. When the diagram passed the model checker it can be directly simulated. Connect the diagram to the real hardware to monitor the state machine in action.

There are better ways to model state machines than using spread sheets!

In the past different μC manufacturers have published application notes about the benefit of using state machines for the design of embedded software. An example is the application note SLAA402 from Texas Instruments (TI). It suggests to generate source code based on a spread sheet table. Nowadays several affordable UML modeling tools are available supporting the efficient design of state machines in a graphical way. SinelaboreRT generates production quality source code from state diagrams created with many different UML tools. Give it a try!

Latest Changes

PageDateUserTags
Navigation 2018/05/10 15:16 Peter Mueller  
newsletter 2018/05/10 15:02 Peter Mueller  
de:start

Problemlos Quellcode aus UML Zustands- und Aktivitätsdiagrammen erzeugen!

SinelaboreRT wurde speziell für Entwickler von eingebetteten Echtzeitsystemen entwickelt. Der Schwerpunkt liegt auf einer Aufgabe: Effizienten und verständlichen Code aus UML Zustands- und Aktivitätsdiagrammen zu erzeugen. Der Generator ist ein schlankes und einfach zu verwendendes Werkzeug. Durch das neue C++, Java, Swift und C# Backend ist es ebenfalls bestens für die Entwicklung von Desktop oder Serveranwendungen geeignet.

Wie funktioniert der Generator?

Von verschiedenen UML Tools erstellte Diagramme kann der Generator direkt in die gewählte Zielsprache übersetzten. Vor der Umsetzung werden ausführliche Tests auf Modellebene durchgeführt, um die Konsistenz des Modells sicherzustellen. Das erspart Zeit beim Review und Testen. Die folgende Generierung kann in weiten Grenzen an besondere Bedürfnisse angepasst werden. Der Generator unterstützt alle wichtigen UML Elemente in Zustandsdiagrammen (Deep/Flat History, Regions, Submachines) und Aktiviätsdiagrammen.

Sie werden optimal in den verschiedenen Entwicklungsphasen, wie z.B. in der Testphase durch die automatische Erzeugung von Testfällen, oder während der Fehlersuche durch automatisch erzeugten Tracecode unterstützt.

Wie funktioniert der Generator

Funktionen im Überblick:

  • Automatisch generierter Code höchster Güte
  • Erzeugt C, C++, Java, Swift oder C# Code
  • Automatisierte Robustheitstests auf UML Modellebene
  • Keine Laufzeitumgebung notwendig
  • Kann mit jedem Prozessor, Compiler und OS/RTOS verwendet werden
  • Codeerzeugung speziell für eingebettete Echtzeitsysteme
  • Gut an verschiedene Systemdesigns anpassbar
 (Foreground/Background, RTOS-basiert …)
  • Design und Code passen immer zusammen
  • Modellieren sie nur die Teile die ein Modell benötigen!
  • Unterstützte Tools: Cadifra, UModel, Magic Draw, 
Modelio, Enterprise Architect und ArgoUML
  • Eingebauter Editor zur effizienten Erstellung von Statecharts
  • Automatische Generierung von Testfällen
  • Interaktive oder Batch-Simulation (Replay).
  • Echtzeitdarstellung der Maschine im Zielsystem
  • Trace Code Erzeugung
  • Ausführliches Handbuch

:!: Weitere Details finden Sie auf unseren englischen Seiten.

de/start.txt · Last modified: 2014/12/07 18:29 by pmueller